WVH-NEWSLETTER zum Jahreswechsel

 Spundwandsanierung Hafen 1 und 2

Nach dem Arbeitsdienstwochenende Anfang November wurden auch die letzten Wohnwagen ins Winterlager einquartiert. Eigentlich sollte unser Hafen bereits im Winterschlaf liegen, aber durch die Spundwandsanierung im Hafen 1 und 2 sieht man hier und da noch fleißige Mitglieder, die Arbeiten verrichten. Bis zum Saisonstart 2024 wird unser Hafen 2, genauso wie Hafen 1, im neuen Glanz erstrahlen. Danke für Eure tatkräftige Unterstützung.

News von der Segelabteilung

Die Saison ist auch bei den Seglern und Optis beendet. Die Segelbundesliga wurde mit Platz 4 beendet und somit einen Platz besser als bei der Vorjahres-Bundesliga. Somit hat sich der WVH direkt zur Sailing Champions League qualifiziert. Großartig – ganz herzlichen Glückwunsch für dieses super-gute Ergebnis.

Auch die Optis wollten vor Saisonende nochmal alles geben. Ende Oktober fand die Freimarkts-Regatta statt. Bei der Klasse Opti B mit 24 Teilnehmern belegte den 1. Platz Jukka Seekamp, den 3. Platz Per Garbrecht, den 7. Platz Lars Schmidt und den 20. Platz Svea Garbrecht. Jukka Seekamp ist gleichzeitig Bremer Meister der Opti B geworden und Per Garbrecht Vizemeister – Glückwunsch, Jungs und Mädels zu diesem top Erfolg… Diese Regatta hat ihrem Namen alle Ehre gemacht, denn Ihr seid am Samstag, zum Teil mit Euren Eltern, zum Bremer Freimarkt gegangen und habt es krachen lassen! Richtig so, das ist ein Grund zum Feiern….

Bei der Eisbären-Regatta in Bremerhaven am ersten Novemberwochenende traten in der Opti A-Klasse 50 Teilnehmer/-innen an. Der WVH hat sich wieder einmal ganz nach vorne gesegelt. Den 1. Platz belegte Jonny Seekamp, den 14. Platz Jonas Tschentscher und den 23. Platz Nani Seekamp.

In der Opti B-Klasse traten 30 Teilnehmer/-innen an. Auch hier hatte der WVH die Nase ganz weit vorne. Jukka Seekamp belegte den 6. Platz, den 13. Platz belegte Per Garbrecht und den 16. Platz Lars Schmidt.

Wir freuen uns bereits jetzt auf die Regatten in 2024 – macht weiter so…Wir sind stolz auf Eure Erfolge!

Weihnachtsfeier am 09.12.23 im Bootshaus

Am 9. Dezember fand unsere Weihnachtsfeier im Bootshaus statt. Bei Kaffee, Kuchen, Plätzchen und Kerzenschein läuteten wir gemeinsam die Weihnachtszeit ein. Auch für die Kinder war – wie jedes Jahr – eine Überraschung dabei. Der Zauberer Marvinio brachte alle zum Staunen und zauberte Groß und Klein ein Lächeln ins Gesicht. Es war schön, so viele Mitglieder im Bootshaus zu treffen.

Hochwasser – auch der WVH bleibt nicht verschont! Aber wenn die Mitglieder Hand in Hand arbeiten, läuft das wie geschnitten Brot…

Wer hätte das gedacht??? Nach x Jahren wurde der WVH vom Hochwasser heimgesucht. Oh man, ein Bild der Verwüstung! Zunächst kam die Nachricht, dass das Wasser recht hoch steht und ein kleines Team, bestehend aus Arbeitsdienst und Winterlager sowie einige freiwillige Mitglieder, haben Gegenstände aus der Segelabteilung in Sicherheit gebracht sowie Rasenmähertrecker und andere Arbeitsgeräte zur Winterlagerhalle per Trecker verbracht.

…als hätten sie gewusst, was am Tag drauf (30.12.) passiert ist… Hier ein Bild der Ausmaße der Flut – das Wasser ist tatsächlich in die Halle eingedrungen!

Daraufhin wurden einige Mitglieder mobilisiert, am Samstag Morgen Sandsäcke mit Sand zu befüllen, diese vor die Türen des Bootshauses zu legen und somit das Schlimmste zu verhindern! Trotz der brenzlichen Lage haben wir Spaß gehabt, Hand in Hand zusammengearbeitet, so dass mittags das Bootshaus – so gut es ging – gesichert schien! Danke an Euch alle – Ihr ward ALLE freiwillig hier und DAS IST VEREIN und Zusammehalt!

Katharina hat zusätzlich für Notverpflegung gesorgt, Kaffee und Kekse vorbeigebracht und kein Gummistiefel blieb bei dieser Aktion heute trocken! Nun heißt es Daumen drücken, dass das Weserwasser sich beruhigt und unseren schönen Hafen in Ruhe lässt….

…wie in der Sandkiste

Danke für warmen Kaffee…es war sooo kalt!!!!            

 

 

 

 

 

 

 

Soweit zum Abschluss des Jahres 2023…auf dass wir in 2024 GEMEINSAM das Vereinsleben vorantreiben!!! Ihr seid klasse – danke und allen einen guten Start ins neue Jahr! Lieben Gruß, Maren