Kategorie-Archiv: Arbeitsdienst

Hinweise zum Arbeitsdienst am 27.+28.03.2021

Auf Grund der angespannten Corona-Situation beobachtet bitte unsere Homepage auf erforderliche Änderungen.

Maskenpflicht besteht in allen Räumen, sowie in der Aussenanlage wo der Abstand von 1,5 Meter nicht eingehalten werden kann.

Die Anmeldeliste liegt unter dem Bootshaus aus.
Die Verteilung der Arbeiten erfolgt wie immer im Geschäftszimmer. In der Werkzeugausgabe und in das Geschäftszimmer bitte einzeln eintreten.

Auf die gemeinsamen Pausen mit Bewirtschaftung im Bootshaus müssen wir verzichten.
Wir werden an beiden Tagen von 12:00 – 12:45  Uhr eine Pause einlegen.

Bitte nicht auf dem Parkplatz und Winterlagergelände incl. Zufahrt parken.

Information zum Arbeitsdienst 20/21

Hinweis für die Mitglieder die ihren Arbeitsdienst in Hemelingen ableisten.
Die Pfichtarbeitsdienststunden aus 2020, die Corona bedingt nicht abgearbeitet wurden, werden in das AD-Jahr 2021 übertragen. Die Pflichtstunden 2021 werden von 15 auf 8 Stunden herrabgesetzt. (Nach Absprache mit dem 1. Vorsitzenden)

Arbeiten an der Stromversorgung

Aufgrund von wichtigen Wartungsarbeiten und zum Austausch der FI-Schalter wird am Samstag, den 21.04.2018,  teilweise die Stromversorgung abgeschaltet. Betroffen sind der Camingplatz Süd, Campingplatz Nord und diverse Schutzschalter an den Häfen I und II. Fragen hierzu bitte an Uwe Grotelüschen richten.

Arbeitsdienst am 04.11.2017

Liebe Arbeitsdienstler, bringt bitte, wenn vorhanden, eigenes Werkzeug wie Astscheren, Bügelsägen (Holz) und Fugenkratzer mit. Denkt auch an Handschuhe, wir müssen u.a. Brennnesseln, Disteln und Dorngebüsch entfernen. Beginn ist um 8:00 Uhr !
Arbeitsdienstleitung – Gerd Wendt

Arbeitsdienstliste 2018

Auf Grund der eingeschränkten Öffnungszeiten des Bootshauses im Winterhalbjahr, liegt die Arbeitsdienstliste ab sofort im Winterlager bei Dieter Warneke aus.
AD-Pflichtige Mitglieder die keinen Zugang zum Winterlager haben, können sich am 03.02.2018 zur Jahreshauptversammlung im Bootshaus eintragen oder per E-Mail an Gerd Wendt die Teilnahme bestätigen.

Arbeitsdienstleitung – Gerd Wendt