YES 2016 – großartige Leistungen führten zum Erfolg

Auch in diesem Jahr fand über Pfingsten die alljährliche Young Europeans Sailing (YES) im Olympiazentrum Kiel Schilksee statt. Rund 450 Boote kamen an dem langen Pfingstwochenende zusammen, um bei dem kleinen Bruder der Kieler Woche in zehn verschiedenen Klassen um den Sieg zu kämpfen. Los ging es in der Klasse der Europes, für die es bei der Regatta gleichzeitig um die nationale Qualifikation zur Jugendeuropameisterschaft und der Weltmeisterschaft ging. Insgesamt 41 Teilnehmer, darunter auch die drei Bremer Segler des Wassersportverein Hemelingen (WVH) Judith Nickel, Linus Pleines und Sverre Reinke nahmen an der spannenden Wettfahrt teil. Weiterlesen

Bundestagsabgeordnete Sarah Ryglewski im WVH

Sarah-Ryglewski-im-WVHEnde Mai durften wir Frau Ryglewski bei uns im Wassersport-Verein Hemelingen begrüßen. Beim Stadtteiltag entdeckte sie einige neue Ecken in Bremen Hemelingen, so auch unseren Wassersport-Verein.
Wenn die Bundestagsabgeordnete aus Bremen kommt, wirft man sich in Schale, so auch Rolf Hohenstein, 1.Vorsitzende des Wassersport-Vereins Hemelingen. Im Mai durfte er Frau Ryglewski am Ufer der Weser begrüßen. Nach einem kleinen Spaziergang durch das Hafengelände, erzählte Rolf Hohenstein von den vielen positiven Veränderungen im Wassersport-Verein. Nicht nur Rolf Hohenstein ist begeistert von dem Anstieg der Mitgliederzahl, auch die Mitglieder selber freuen sich über neue Bekanntschaften. So zählt der WVH ca. 650 Mitglieder, die Tag für Tag die Ruhe und Erholung an Deck oder am Weserufer suchen. Nicht nur für ihn ist das WVH Gelände ein schöner Ort um die Seele baumeln zu lassen, auch die Mitglieder schätzen die Ruhe und die freundlichen Mitmenschen beim WVH. Frau Ryglewski war begeistert von der tollen Atmosphäre und dem Zusammenhalt im Verein. Der Besuch beim WVH war für Frau Ryglewski ein netter Abschluss des Stadtteiltags in Bremen Hemelingen.

WVH gewinnt ADAC Fahrtenwettbewerb 2015

In diesem Jahr wurde die Ehrung der Sieger des Fahrtenwettbewerbs, die vom ADAC Weser-Ems e.V. ausgerichtet wurde, im Bootshaus des WVH ausgetragen. Gewürdigt wurden die Sportler mit einem großen Pokal. „Der Pokal bedeutet uns sehr viel, er zeigt uns die super Leistungen jeder einzelnen Person, auf die wir sehr stolz sind“, so Wilfried Fischer vom Wassersport-Verein Hemelingen e.V. Wir freuen uns in unserem Verein die großartigen Motorbootfahrer der letzten Saison erwähnen zu können. Eine großartige Leistung erbrachte Christian Brummly auf dem ersten Platz, sowie Otto Plasse auf dem zweiten Platz. Auch auf unseren dritten Platz können wir mehr als stolz sein. Herzlichen Glückwunsch für den dritten Platz an Wilfried Fischer. Somit können wir die letzte Saison mit einem krönenden Abschluss feiern. Wir hoffen auf eine spannende und erfolgreiche Saison in diesem Jahr. Wir gratulieren den Wassersportlern und wünschen allzeit gute Fahrt.

Blaue Flagge geht zum 18. mal an WVH

Am 28. Mai wurden in Cuxhaven die Blauen Flaggen für Niedersachsen und Bremen verliehen. Der WVH erhielt die Blaue Flagge zum achtzehnten Mal in Folge. Die Blaue Flagge als begehrte Umweltauszeichnung für Yachthäfen und Strände wird seit 30 Jahren vergeben. Weltweit sind etwa 650 Yachthäfen ausgezeichnet, davon 109 in Deutschland.

VM Sportschipper 2016-06

Der Mai schenkte uns wunderbar sonniges Segelwetter, auf das wir den ganzen April lang gewartet haben. Dies war das Startsignal um die Boote mit den letzten Kniffen und Tricks fit zu machen und die Weser zu befahren. Doch bevor jetzt alle auf ihre Boote stürmen, um das Wetter zu genießen, schauen wir erst einmal auf den Mai zurück. Die Weserglocken-Regatta am 07. und 08. Mai wurde bei strahlendem Sonnenschein und wechselhaftem Wind abgehalten. Zwischen starken Böen und flotten, achterlichen Winden war die komplette Bandbreite dabei. Insgesamt wurden sechs Wettfahrten erfolgreich gesegelt. Eine besondere Leistung erbrachte das Regattateam um Tim Hansen und Thilo Jablonski (WVH), die sich den ersten Platz sichern konnten. Auch der zweite Platz wurde von einem Regattateam des WVH belegt. Jan Peterson und Lasse Eckmann erreichten als zweites Team das Ziel. Den dritten Platz belegten Emanuel von Carmon und Martin Schmidt (SVSS). Wir gratulieren den Gewinnern und selbstverständlich auch allen Teilnehmern recht herzlich und sind begeistert von dem hohen sportlichen Engagement. Weiterlesen