Kategorie-Archiv: News

VM Sportschipper 2019-11

Die Kranmannschaft und die Hallenwarte hatten in den letzten Oktoberwochen viel zu tun und die Winterlagerhallen sind gefüllt. Dank der guten Planung lief wieder alles wie am Schnürchen.
Unserem Segel-Bundesliga-Team gratulieren wir zu einem hervorragenden 2. Platz in der 1. Liga und der Qualifikation zur SAILING Champions League !
Bezüglich des Arbeitsdienstes ist festzulegen, ob man ihn leisten oder nicht leisten möchte. Dieses kann in Abstimmung mit Gerd Wendt (Arbeitsdienstleiter) geschehen. Bei nicht geleisteten Stunden wird am Ende der Saison eine Rechnung geschrieben, die dann Bestand hat und nicht rückgängig zu machen ist.
Im November laufen die Arbeiten für die neue Stegeinteilung der Liegeplätze auf der Nordseite im Hafen I. Die jetzigen Liegeplatzinhaber werden aufgefordert, ihre Stege einschließlich Festmacher und Bootsfender abzubauen. Ist dies bis Anfang November nicht erfolgt, werden sämtliche Einrichtungsgegenstände entsorgt. Nachträgliche Forderungen muss der WVH
ausschließen.
Und hier die Termine des Monats:
1. November – Beginn der Anmeldefrist für den Arbeitsdienst 2020, Hebeanlage geschlossen;
2. November – Arbeitsdienst für alle Winterlagereinlieger, Beginn 8 Uhr;
28. November, 19 Uhr – Vorstandssitzung.
29. November, 19.30 Uhr – Versammlung der Steggemeinschaft Hasenbüren; (neuer Termin)
Euch allen eine schöne Herbstzeit, bleibt gesund und munter, herzlichst
Eure Petra.

Vizemeister in der Segel-Bundesliga

Mit spannenden Wettfahrten und einem hervorragenden 2. Gesamtplatz vor dem Rekordmeister NRV beendet das Team-WVH ihre diesjährige Segel-Bundesliga in Glücksburg ! Damit verbunden ist auch die Qualifikation zur SAILING Champions League. Herzlichen Glückwunsch zu dieser aussergewöhnlichen Leistung !! Hier könnt ihr euch die Wettfahrten noch einmal ansehen.

Erneuerung der Dalben und Stege im Hafen I / Nordseite

Wichtiger Hinweis: Im November laufen die Arbeiten für die neue Stegeinteilung der Liegeplätze auf der Nordseite im Hafen I. Die jetzigen Liegeplatzinhaber werden aufgefordert, ihre Stege abzubauen, einschl. Festmacher und Bootsfender. Ist dies bis Anfang November nicht erfolgt, werden sämtliche Einrichtungsgegenstände entsorgt. Nachträgliche Forderungen muss der WVH ausschließen !
Planung: Christoph Meyer

Kohlmarsch 2.0

Die laufende Saison verabschiedet sich langsam in den WInterschlaf, Zeit sich Gedanken zu  machen für ein gemeinsames Event in 2020 !
Es kam der Vorschlag, den Kohlmarsch einmal durch eine andere Veranstaltung zu ersetzen. Eine Idee wäre ein Tagesausflug nach Neuwerk.
Dafür sollten wir möglichst gemeinsam vom WVH mit dem Bus nach Sahlenburg fahren, von dort zu Fuß oder mit der Pferdekutsche nach Neuwerk, gemeinsam Mittagessen, Zeit auf der Insel verbringen und anschl. mit dem Schiff zurück nach Cuxhaven fahren, mit anschl. Bustransfer zurück zum WVH. Aufgrund der Temperatur und der Tiden scheint zur Zeit der frühste Termin am Samstag der 13. Juni 2020 möglich zu sein.
Da diese mögliche Gemeinschaftsfahrt noch in der Findungsphase steckt, wäre es schön, schon einmal die Meinung der Mitglieder hierzu in Erfahrung zu bringen. Dazu könnt ihr an der Abstimmung teilnehmen oder auch dem Festausschuss eure Meinung mitteilen.

VM Sportschipper 2019-10

Der September neigt sich dem Ende und es gibt ein paar schöne Dinge zu berichten (leider erst in der nächsten Ausgabe). So langsam finden sich auch die letzten Boote in den Hafen ein. Es gibt bestimmt das ein oder andere zu erzählen was man auf seiner Reise erlebt hat.
Bei uns auf der Vereinsanlage war es den Sommer über sehr geschäftig zugegangen, die Slipanlage wurde sehr gut angenommen. Unser Vereinswirt kann auch über eine gute Saison zufrieden sein.
Nach einem guten Segelsommer der zeitweise von starken Regen begleitet wurde, starteten am 18.08.2019 Die Opti-B und C- Kinder auf dem Hemelinger See zum Kids Cup. Punkt 12 Uhr ging es los und es waren 27 Optimisten am Start (Optimisten sind die kleinsten Regattaboote).
Der Vorstand gibt bekannt:
1. In der Winterpause wird die Hafensanierung am Hafen 1, Nordseite abgeschlossen. Ein Wasserbauunternehmen wird die alten Dalben ziehen und die neuen setzen. Die vorhandenen Privatstege müssen entfernt werden. Mitglieder, die ihren Steg, für welche Zwecke auch immer verwenden wollen, müssen ihn selbst entfernen, alle Übrigen werden von der beauftragten Firma in einem Arbeitsgang mit der Entfernung der Dalben an Land abgelegt und vereinsseitig verschrottet. Die neuen Vereinsstege werden vom Arbeitsdienst ggf. auch von der Fremdfirma montiert.
2. Die Wohnwagenstellplätze müssen zum Herbst KOMPLETT geräumt sein, bitte alle Grillgeräte, Bänke und ähnliches nicht vergessen, der Deichhauptmann sieht das nicht gerne.
Die Segler der Bundesliga haben zum Saison Ende ihre letzte Regatta in Kiel, was zeitgleich mit unserem Hafenfest stattfindet, also Vereinsmitglieder hier noch mal feste die DAUMEN drücken, das Ergebnis wird in der nächsten Ausgabe erscheinen.
Jetzt habe ich noch ein paar Termine für euch im Oktober: Das Kranen der Boote aus dem Wasser lt. Einlagerungsplan beginnt am 07.10 und endet am 28.10., danach kurzfristige Fahrt ins Winterlager, auch dies lt. Plan. Am 16.10. findet das Einlagern im Winterlager am Hafendamm statt, hier beginn um 10:00 Uhr. Die Vorstandssitzung ist am 17.10. um 19:00 Uhr. Die Freimarkts Regatta 2019, der Optimisten Gruppen A+B ist am 26.10/27.10, dann haben wir noch den 28.10. da findet das letzte Einlagern statt. Ich wünsche Euch eine schöne Freimarkts Zeit mit gebrannten Mandeln und Zuckerwatte und verbleibe wie immer, mit sportlichen Grüßen Eure Petra