VM Sportschipper 2022-03

Liebe Vereinsmitglieder, man spürt im Winterlager, dass die Wassersaison 2022 naht. Es herrscht reges Treiben, jeder putzt sein Boot ordentlich heraus und macht es fit für die kommende Saison. Es macht einfach Spaß, Pläne für die neue Saison und den nächsten Sommerurlaub zu schmieden, und die Vorfreude motiviert dazu, das eigene Schiff auf Vordermann zu bringen.
Leider bremst die Corona-Lage noch vieles aus. Dennoch müssen wir lernen, mit dem Virus zu leben und trotz allem unserem Hobby nachzugehen. Und so sind für die kommende Saison schon einige Veranstaltungen geplant, die man sich vorsorglich schon einmal merken sollte. Unser Nachbarverein, die Hanse-Kogge, plant im Mai ein Hafenfest. Genauere Informationen zur Einladung folgen.
In der Februar-Ausgabe des Sportschippers war zu lesen, dass die Schleuse Otterndorf im Mai/Juni 2022 für die Sportschifffahrt wieder geöffnet wird, und viele, die den Weser-Elbe-Weg nutzen möchten, um über Elbe und Nord-Ostsee-Kanal in die Ostsee zu gelangen sehnsüchtig auf das Öffnen der Schleuse hinfiebern. Für viele ist der Weg über Hadeler Kanal über Bederkesa und Otterndorf allein schon immer ein tolles Erlebnis. Im August steht in Bremerhaven Maritime Woche mit einigen Highlights an, zu denen auch Gastschiffe erwartet werden.
Zu Saisonbeginn bittet unser Platzwart noch einmal darum, Gegenstände, die nicht zum Wassersportverein Hemelingen gehören (dazu gehören auch Utensilien vom Campingplatz!), aus dem Winterlager der Boote bzw. von den Außenplätzen der gesamten Anlage zu entsorgen. Zudem müssen  Boote und Trailer unbedingt mit Namen und Telefonnummer gekennzeichnet werden bzw. daraufhin überprüft werden, ob vorhandene Beschriftungen noch lesbar sind. Ein Abstellen ist nur in Absprache mit dem Platzwart gestattet. Nicht mit Namen gekennzeichnete Anhänger bzw. Trailer werden vom WVH-Gelände entfernt! Wichtig: Bitte meldet Euch bis zum 26.März beim Hallenwart bzw. Hafenmeister, wenn Ihr länger im Winterlager bleiben möchtet. Ausgelagert wird am 2. April ab 8 Uhr. Hinweise vom Hafenmeister und der Kranmannschaft: Bevor Mitglieder ihr Boot über die Krananlage bzw. Slipanlage zu Wasser lassen, muss der Versicherungsnachweis des Bootes in Kopie bei der Kranmannschaft oder dem Hafenmeister vorliegen. Und spätestens vier Wochen nach Saisonstart muss dem Hafenmeister bzw. Geländewart für alle Boote und Wohnwagen mit Gasversorgung ein Prüfnachweis für die Anlage vorgelegt werden. Wer seinen Wasserliegeplatz vier Wochen nach dem Auslagertermin am 2. April nicht eingenommen hat, verliert die Berechtigung auf seinen angestammten Liegeplatz. Im Einzelfall ist eine Terminabstimmung nur mit dem Hafenmeister möglich.
Sobald weitere Details für die angekündigten Veranstaltungen möglich sind, werden diese über unsere Homepage und über den Sportschipper mitgeteilt.
Dank für Eure Aufmerksamkeit. Rolf Damm

____________________________________________________________________________________________________

Mit Bedauern haben wir erfahren, dass unser langjähriges Mitglied

„Jonny“ Johann Wiemers

Anfang Februar 2022 im Alter von 92 Jahren verstorben ist. Jonny war knapp 70 Jahre Mitglied
im VVVH. So eine lange Zeit schaffen nicht viele Mitglieder. Jonny war „typisch Waage“ — ausgleichend, kontaktfähig, optimistisch und liebenswert. Wir werden ihn stets in guter Erinnerung behalten. Unser Mitgefühl gilt seiner Familie.
Vorstand und Mitglieder des
Wassersport-Verein Hemelingen e.V.