VM Sportschipper 2021-05

Es geht weiter in der Pandemie Zeit, vorab eine Korrektur, ich habe mich mit der Uhrzeit für unser Auslagern am Hafendamm versehen und somit Dieter ein paar unruhige Tage beschert (Sorry Dieter, soll nicht wieder vorkommen). Ich hoffe ihr habt die Ostertage etwas entspannen können, denn die Corona Lage ist nach wie vor vorhanden und wir können unser Vereinsleben noch nicht so richtig genießen. Das Auslagern der Boote hat gut geklappt, auch der Arbeitsdienst im März war wieder sehr fleißig und hat die Anlage aufgehübscht. Einen DANK an Dieter und Gerd plus Teams für Euren Einsatz, sowie an alle Ehrenamtlichen im Verein denn ohne Euch wäre ein Vereinsleben nicht machbar. So langsam füllt sich der Hafen wieder. Das Wetter könnte etwas beständiger sein, so dass man noch Restarbeiten am Boot erledigen könnte. Leider gibt es nach wie vor keine großen Lockerungen in der Corona Pandemie und somit auch keine Veranstaltungen, ich bitte Euch immer auf die Homepage des Vereins zu schauen, dort werden die Änderungen bekannt gegeben. Die Termine für Mai fallen sehr gering aus: 1. Mai wollen wir unsere Jahreshauptversammlung in der Winterlagerhalle um 16:00 Uhr abhalten. Der Vorstand bittet darum, dass bei der JHV möglichst nur stimmberechtigte Mitglieder teilnehmen. Das strenge Hygienekonzept sieht außerdem verpflichtend Masken vor. Der Verein sorgt für Einzelbestuhlung und Einweggetränke. Ob dies gelingt wissen wir noch nicht, da die Corona Lage immer noch sehr ernst ist. Am 8. + 9.Mai soll die Weserglockenregatta stattfinden auch dies kann zum jetzigen Zeitpunkt nicht gesagt werden. Was gibt es noch zu berichten, außer Euch allen einen schönen Saisonstart (trotz der widrigen Umstände) und schöne Pfingsten zu wünschen, bleibt gesund, Eure Petra