Die WVH-Weserglocken Regatta findet nicht statt

Unsere Weserglockenregatta 2020 muss bedauerlicherweise in diesem Jahr aufgrund der Pandemie-Lage ausfallen.

  1. Bis heute liegt keine Genehmigung der Veranstaltung durch das WSA vor, und es war leider nicht möglich, bisher einen telefonischen Kontakt zu Zuständigen zu bekommen.
  2. Eine zu erwartende weitere über den 3.5. hinaus erwartete Regelung zu Mindestabständen zwischen den Teilnehmern kann mindestens auf dem Startschiff nicht realisiert werden, da dort mehrere Personen auf engem Raum agieren müssen.
  3. Unser Meldeschluss liegt vor dem 3.5. also vor dem Bekanntwerden neuer Regelungen.  Ein Verschieben des Meldeschlusses würde dazu führen, dass beispielsweise nicht sichergestellt ist, dass auch die Preise/Pokale vorhanden sind

Es ist schade, dass die Veranstaltung nicht stattfinden kann, aber wohl unter den genannten Umständen bei vernünftiger Betrachtung nicht anders machbar.

A.Wulfes – WVH-Regattaleitung