Jollen-Refit im Januar 2017

JugendRepWE2017_1

Reparaturwochenende 21.-22-01.2017

Am Freitagnachmittag trafen sich die 420er- und Opti-Segler, Eltern und Trainer im WVH, um das Reparaturwochenende vorzubereiten. Das hieß Boote auf die Trailer verladen, in aller Kälte die Gurte festmachen, und Werkzeuge und ganz wichtig, Poliermaschinen und Politur einpacken.
Die Boote fuhren wir schon am Freitag nach Oyten, wo wir freundlicherweise wieder die (beheizten!) Hallen von Doyma nutzen durften.
JugendRepWE2017_4So konnten die Boote über Nacht schon mal trocknen und warm werden, damit es am nächsten Morgen direkt losgehen konnte. Pünktlich am Samstag um 10 Uhr trafen sich alle, um die Schiffe von den Spuren der letzten Saison zu befreien. Zum Einen stand das Putzen und Polieren der Schiffe an, zum Anderen musste die ein oder andere Schramme oder abgeplatzte Stelle mit Gelcoat bearbeitet werden, Schrauben nachgedreht und Masten geputzt werden. Denn die Saison 2017 steht vor der Tür und wir freuen uns schon sehr darauf!
Insgesamt waren zehn 420er, sieben Optis und der Laser der Segelschule dabei und am Ende glänzten alle Boote um die Wette. Auch das Essen kam am Wochenende nicht zu kurz: Sowohl ein abwechslungsreiches Buffet als auch Kaffee und Kuchen hielten uns bei Kräften.
Am Sonntagnachmittag verluden wir die Boote wieder, um sie zurück in die Halle des WVH zu stellen. Es war ein schönes, arbeitsreiches und erfolgreiches Wochenende.

Danke an alle Trainer, Eltern und Familie Wulfes für die Bereitstellung der Halle.
Auf eine erfolgreiche Saison 2017!
Janna Feuser
Weiter Fotos von Rolf Schmidt findet Ihr im Webalbum