Kategorie-Archiv: News

58 kg Müll in zwei Stunden !

Der Wassersport-Verein Hemelingen ist Gewässerretter. Anläßlich des diesjährigen Hafenfestes wurde am Freitag Nachmittag (14.8.2018) im Umfeld des WVH Müll gesammelt. 15 Mitglieder des WVH sind in 3 Gruppen losmarschiert und haben zwischen Fuldahafen und Autobahnbrücke saubergemacht. 58kg Müll, vorwiegend Plastik, wurde in der zwei Stunden dauernden Aktion gesammelt.
„ Wir stellen fest, daß mit der zunehmenden Beliebtheit der Weseraue auch die Vermüllung deutlich zugenommen hat.“, so Fietje Judel, der Umweltbeauftragte des WVH. „ Absolut absurd wird es, wenn die Leute den Hundekot in Plastiktüten aufsammeln und diese dann im Gebüsch oder am Wegesrand entsorgen.“
Plastikmüll hat sich zu einer immensen Gefahr für die Umwelt entwickelt. Jährlich werden über 6 Mio. t Müll in die Weltmeere eingetragen, etwa Dreiviertel davon aus Plastik. Bis zu 80% der Abfälle entstehen an Land. Über kleine Bäche und große Flüsse werden Plastiktüten, Flaschen und Verpackungen in die Meere getragen, wo sie zur tödlichen Falle für Delfine, Meeresschildkröten, Seevögel und Fische werden. Über die Nahrungskette landet das Microplastik später wieder auf unseren Tellern und in unseren Mägen.
Plastikmüll stellt eine gesamtgesellschaftliche Herausforderung dar, die unser aller Engagement verlangt. Mit dem Projekt „Gewässerretter“ leisten Wassersportler aktiv einen Beitrag. Tiere und Pflanzen wollen in müllfreien Gewässern leben – Wassersportler wollen in müllfreien Gewässern ihren Sport betreiben!
Der WVH führt seit 20 Jahren die Blaue Flagge am Mast. Rolf Hohenstein, 1. Vorsitzender des WVH, sagt dazu: „ Mit dem Erhalt der Blauen Flagge verpflichten wir uns, unseren Hafen umweltgerecht zu führen. Wir würden uns freuen, wenn auch die Besucher der umliegenden Weseraue den Umweltschutz mehr beherzigen würden.“

Stellenangebot

Die Arbeitsdienstabteilung sucht ein AD-pflichtiges Mitglied für die Werkstatt.
Die Aufgaben sind, an den AD Tagen Werkzeuge und Material auszugeben und nach dem AD wieder einräumen sowie Kleinreparaturen an den Werkzeugen vorzunehmen.

Bei Interesse bitte bei Gerd Wendt per Mail melden.

Hafenfest und Bremen-Cup 2018

Zu dem Festwochenende am 15. und 16. September mit Lampionfahrt und Bremen-Cup freuen wir uns wie im letzten Jahr unter anderem auf das leckere Kuchen-Buffet.
Um dieses zu ermöglichen, benötigen wir wieder Eure Kuchenspenden. Um Nicole die Planung zu erleichtern, meldet Euch bitte kurz bei ihr, Tel. 0421-3800321

VM Sportschipper 2018-08

Wie ihr bereits feststellen musstet, hat es eine leichte Übertragungsschwierigkeit gegeben, so dass der Bericht vom Vormonat nicht gedruckt werden konnte. Aus dem Urlaub heraus schreib ich euch, was sich so im letzten Monat ergeben hat.
Ende Mai haben wir unsere Gemeinschaftsfahrt nach Lemwerder gemacht mit grillen und einer Fahrt mit dem Schiff nach Neu Helgoland. Die Sonne meinte es sehr gut mit uns und so haben wir einen wunderschönen Tag auf der Lesum und in Worpswede verbracht. Für das leibliche Wohl hat der Weser Yacht Club gesorgt und wir Vereinsmitglieder haben für gute Laune gesorgt. Alles in Allem von der Organisation, Planen und die Mitglieder dafür erwärmen, war es eine gelungene Veranstaltung von unserem Verein. Aus Datentechnischen Gründen, darf ich keine Namen nennen, aber trotzdem ein GROSSES LOB aussprechen für unsere Organisatoren.
Die ersten Regatten wurden schon gesegelt, darüber habe ich noch keine Information, mehr dazu im nächsten Schipper. Weiterlesen

VM Sportschipper 2018-07

Aus dem Urlaub heraus muss ich Euch kurz schreiben, was sich so im letzten Monat ergeben hat. Ende Mai haben wir unsere Gemeinschaftsfahrt nach Lemwerder gemacht mit grillen und einer Fahrt mit dem Schiff nach Neu Helgoland. Die Sonne meinte es sehr gut mit uns und so haben wir einen wunderschönen Tag auf der Lesum und in Worpswede verbracht. Für das leibliche Wohl hat der Weser Yacht Club gesorgt und wir Vereinsmittglieder haben für gute Laune gesorgt. Alles in Allem von der Organisation, Planen und die Mitglieder dafür erwärmen war es eine gelungene Veranstaltung von unserem Verein. Weiterlesen