Kategorie-Archiv: News

Anmeldung zum Arbeitsdienst

Die Anmeldung zum Arbeitsdienst wird in Zukunft wie folgt geregelt:
Die AD-Pflichtigen Mitglieder die keine Arbeitsdienstauslöse zahlen möchten und den Arbeitsdienst abarbeiten wollen, melden sich schriftlich bis zum 31.Januar bei der AD-Leitung an.
Die Mitteilung kann per E-Mail, auf dem postalischen Weg oder mit einer Erklärung, die in den WVH Briefkasten am Bootshaus geworfen wird, erfolgen.

AD-Pflichtigen Mitgliedern die sich nicht angemeldet haben, wird zeitnah die Ablösesumme in Rechnung gestellt.

Theoriekurse zu SBF-Binnen, SBF-See und SKS

Der Vorbesprechungsabend findet am Dienstag, den 16.10. im Vereinsheim statt. Beginn um 17:00 Uhr. Ab 18:30 Uhr startet dann im Anschluß am gleichen Abend der erste  Unterricht zum SBF-See. Alle weiteren Kursabende dann jeweils Dienstags ab 18:30 Uhr.

Anmeldungen zu den Kursen können direkt beim Infoabend getätigt werden.
Telefonische Info ggf bei Andreas Wulfes über: 0173-5973939

58 kg Müll in zwei Stunden !

Der Wassersport-Verein Hemelingen ist Gewässerretter. Anläßlich des diesjährigen Hafenfestes wurde am Freitag Nachmittag (14.8.2018) im Umfeld des WVH Müll gesammelt. 15 Mitglieder des WVH sind in 3 Gruppen losmarschiert und haben zwischen Fuldahafen und Autobahnbrücke saubergemacht. 58kg Müll, vorwiegend Plastik, wurde in der zwei Stunden dauernden Aktion gesammelt.
„ Wir stellen fest, daß mit der zunehmenden Beliebtheit der Weseraue auch die Vermüllung deutlich zugenommen hat.“, so Fietje Judel, der Umweltbeauftragte des WVH. „ Absolut absurd wird es, wenn die Leute den Hundekot in Plastiktüten aufsammeln und diese dann im Gebüsch oder am Wegesrand entsorgen.“
Plastikmüll hat sich zu einer immensen Gefahr für die Umwelt entwickelt. Jährlich werden über 6 Mio. t Müll in die Weltmeere eingetragen, etwa Dreiviertel davon aus Plastik. Bis zu 80% der Abfälle entstehen an Land. Über kleine Bäche und große Flüsse werden Plastiktüten, Flaschen und Verpackungen in die Meere getragen, wo sie zur tödlichen Falle für Delfine, Meeresschildkröten, Seevögel und Fische werden. Über die Nahrungskette landet das Microplastik später wieder auf unseren Tellern und in unseren Mägen.
Plastikmüll stellt eine gesamtgesellschaftliche Herausforderung dar, die unser aller Engagement verlangt. Mit dem Projekt „Gewässerretter“ leisten Wassersportler aktiv einen Beitrag. Tiere und Pflanzen wollen in müllfreien Gewässern leben – Wassersportler wollen in müllfreien Gewässern ihren Sport betreiben!
Der WVH führt seit 20 Jahren die Blaue Flagge am Mast. Rolf Hohenstein, 1. Vorsitzender des WVH, sagt dazu: „ Mit dem Erhalt der Blauen Flagge verpflichten wir uns, unseren Hafen umweltgerecht zu führen. Wir würden uns freuen, wenn auch die Besucher der umliegenden Weseraue den Umweltschutz mehr beherzigen würden.“

Stellenangebot

Die Arbeitsdienstabteilung sucht ein AD-pflichtiges Mitglied für die Werkstatt.
Die Aufgaben sind, an den AD Tagen Werkzeuge und Material auszugeben und nach dem AD wieder einräumen sowie Kleinreparaturen an den Werkzeugen vorzunehmen.

Bei Interesse bitte bei Gerd Wendt per Mail melden.

Hafenfest und Bremen-Cup 2018

Zu dem Festwochenende am 15. und 16. September mit Lampionfahrt und Bremen-Cup freuen wir uns wie im letzten Jahr unter anderem auf das leckere Kuchen-Buffet.
Um dieses zu ermöglichen, benötigen wir wieder Eure Kuchenspenden. Um Nicole die Planung zu erleichtern, meldet Euch bitte kurz bei ihr, Tel. 0421-3800321